[breadcrumb]

Lichtsignalanlagen

Lichtsignalanlagen
Mit Lichtsignalanlagen können Sie Haustür- und Telefon-Klingeln, Baby- und Personenruf, Wecker und div. Alarmsignale wieder wahrnehmen. Hiermit kann z. B. , ohne aufwendige Installation, ein Telefonblitz an den Telefonstecker (3fach TAE-Dose) angeschlossen werden. Blitzlampen – in freie Steckdosen gesteckt – bzw. Wohnraumlampen mit vorgeschaltetem Empfangsteil, empfangen das Klingelsignal und geben bei jedem Telefonklingeln 3 kurze Lichtsignale ab oder unterbrechen eine Beleuchtung im gleichen Rhythmus. Sie können beliebig viele Lichtsignale im Haus oder in der Wohnung installieren.

Eine Telefonlichtglocke ist ein Kombinationsgerät, das Klingelsignale von Telefon und Haustür erkennt und gleichzeitig als Blitzlampe Lichtsignale abgibt, deutlich unterscheidbar für Telefon (3x) und Haustürklingel (8x).

Blink- und Vibrationswecker sind für Schwerhörige zuverlässige Hilfen. Diese können auch für Normalhörende sehr dienlich sein. Bei uns erhalten Sie die Signalsysteme führender Hersteller, die wir Ihnen in unseren Fachgeschäften gerne vorführen.

Krankenkassen und andere Kostenträger übernehmen zum Teil Kosten für Lichtsignalanlagen und andere technische Hilfen.

Wir beraten Sie gern zu diesem Thema.